Press

Press releases 2020

Mercurius Real Estate reicht Bauantrag für „Blue Wing“ ein

Die Mercurius Real Estate AG hat im Oktober den Bauantrag für das Bürogebäude „Blue Wing“ nahe dem Stuttgarter Flughafen eingereicht. Die Gesamtmietfläche des Gebäudes im Filder-Airport-Areal beträgt rund 10.200 m². Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2021 geplant.

Bei der Vermietung ist Mercurius Real Estate flexibel. Möglich ist die Anmietung des gesamten Gebäudes als Single-Tenant. Ebenso können kleinteilige Flächen ab 260 m² angemietet werden. Gespräche wurden bereits für beide Optionen geführt. Die Büro-Vermietung haben Colliers International Deutschland und Jones Lang Lasalle übernommen.     

Die Gespräche mit Interessenten bestätigen die Attraktivität des Standorts. Reizvoll ist die hervorragende Verkehrsanbindung mit direktem S-Bahn- und Autobahnanschluss. Durch den Filderbahnhof wird das Areal künftig an das ICE-Netz angeschlossen. Die Fahrt zum Stuttgarter Hauptbahnhof beträgt dann nur noch wenige Minuten.    

Atilla Özkan, Vorstand der Mercurius Real Estate AG: „Die Anfragen zeigen, dass Büroflächen in Top-Lagen auch in der Corona-Krise von großem Interesse sind. Mit unserem Partner vor Ort sind wir daher von einer guten Vermietbarkeit überzeugt.“       

Entwickelt hat das Gebäude die Stuttgarter Blue Estate GmbH, die auch weiterhin für die Projektsteuerung verantwortlich ist. Für das Gebäude an der Rita-Maiburg-Straße streben die Projektpartner eine Zertifizierung nach Wired Score Platin an. Die Fertigstellung von Blue Wing ist für das vierte Quartal 2022 geplant.

Mehr Informationen finden Sie unter www.blue-wing.com